Chorgeschichte


Chorgeschichte

Der Chor wurde im Jahr 1980 gegründet. Noch heute singen einige der Gründungsmitglieder bei uns aktiv mit bzw. fühlen sich als passive Mitglieder dem Chor verbunden.

 

Zur Zeit sind 51 Frauen und 17 Männer im Alter zwischen 42 und 85 Jahren bei uns aktives Mitglied. Aktiv an den Chorproben nehmen durchschnittlich 35 bis 40 Mitglieder teil.  53 passive Mitglieder unterstützen zusätzlich
den Verein.

 

Durch Projekte mit besonderen Liedthemen versuchen wir immer
wieder weitere Sänger für den Chor und den Chorgesang zu begeistern, was uns  bisher auch zufriedenstellend gelungen ist.

 

Unsere Chorleiterin und unser Chorleiter

Erhard Macke ist seit über 30 Jahren unser Chorleiter, unterstützt von unserer zweiten Chorleiterin Gabi Hanke-Jeserick. 

Der Chor trifft sich jeden Montag um 19.30 Uhr in der BBS (Bürgerbegegnungsstätte) in Westerbeck. Gäste sind natürlich jederzeit willkommen.

 Im Laufe der Jahre konnten wir uns ein abwechslungsreiches und vielseitiges Repertoire erarbeiten. Vom Volkslied über Klassik zu Pop und Schlager, sowie Musicals, Weihnachtslieder und spezielles Liedgut für Feiertage und besondere Ereignisse.

Vor Corona haben wir uns in regelmäßigen Abständen mit einem Konzert präsentiert.

Auftritte und Ständchen zu besonderen Ereignissen, Festen und Einladungen in der Gemeinde nehmen wir ebenfalls sehr gern wahr.

Die sozialen Kontakte im Chor sind uns sehr wichtig. Der regelmäßige Stammtisch nach der Chorprobe, Feste und Zusammenkünfte auch mit anderen Chören fördert die Gemeinschaft.

Unser Chor besteht nun im diesen Jahr 42 Jahre. Leider konnten wir aufgrund Corona unser 40jähriges im Jahr 2020 nicht feiern.